Geistlich fit

Täglicher E-Mail-Newsletter mit Andachten, kurzen Audio- oder Video-Botschaften, Gebetsaufrufen, weiterführendem Material und Gebetsanliegen.

Anmelden

E-Mail-Newsletter

Neue Aktionen, Angebote und Veröffentlichungen. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Anmelden


Als Gegner angefangen – zum größten Unterstützer geworden

Eine augenblickliche Veränderung fand bei Saulus statt – eine Veränderung so tief, dass er sogar seinen Namen verändert hat! Fast nebenbei wird in einem Satz bemerkt, dass Saulus auch Paulus heißt. Aber nach diesem Satz in Apg. 13,9 wird er nur noch Paulus genannt.

Apg 13,9: "Saulus aber, der auch Paulus heißt, voll Heiligen Geistes, sah ihn an …"

Als Paulus, schrieb er eine ganze Menge des Neuen Testaments! Dank Paulus haben wir Einsicht in das Denken der Juden seiner Zeit wie auch einen Blick auf die Gründung der Gemeinde Gottes unter den Nichtjuden in anderen Ländern und Kulturen.

Paulus, bzw. Saulus wird in Apg 13,1 unter den Propheten und Lehrern der Gemeinde in Antiochia gezählt. Er war von den Mitgliedern der Gemeinde als würdiger Diener des Herrn anerkannt, der nicht nur etwas zu sagen hatte, sondern der auch in der Kraft des Heiligen Geistes wandelte. Er scheute sich nicht im Rahmen des Göttlich-übernatürlichen zu bewegen – bis hin zur Aussprache von Gottes Gericht der Blindheit über den Zauberer in Apg 13,9-11! Man könnte meinen, er hätte da etwas zu viel gewagt! Aber ich erkenne dabei einen Akt des Gehorsams, der aus einer sehr innigen, realen Gottesbeziehung hervorkommt, der keine Überlegung brauchte. Verstehen Sie was ich damit meine? Paulus kannte Jesus so gut, dass er „automatisch“ reagierte, wie es Jesus getan hätte. Das Resultat war, das der Stadthalter, der das mitbekommen hatte, augenblicklich gläubig wurde!

Hier einige Eckdaten zum ersten Kurs:

  1. Das Thema des Kurses ist „Das Verheißene Land“. Er geht intensiv auf die Themen „Israel & der Nahe Osten“, sowie „Biblische Prophetie & das Volk Gottes“ ein und basiert auf dem Buch „Biblische Prophetie und der Nahe Osten“.
  2. Das kursbegleitende Buch "Biblische Prophetie und der Nahe Osten" wird kostenfrei als Ebook zur Verfügung gestellt. Die gedruckte Version kann bei Bedarf kostenpflichtig erworben werden.
  3. Der Kurs wird am 10.07.2020 offiziell beginnen.
  4. Der Kurs kann vollständig auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC (Windows & Mac) absolviert werden. Hierbei wird der standardmäßige Webbrowser genutzt.
  5. Anstatt volle Kursgebühren zu verlangen, berechnen wir lediglich eine Administrations-Pauschale von 19,90€. Die Kosten für den Kurs selbst sollen auf Spendenbasis gedeckt werden.
  6. Der Kurs ist in 8 Lektionen unterteilt. Nach Kursbeginn wird jeden Freitag eine neue Lektion freigeschaltet.
  7. Um eine Lektion erfolgreich abzuschließen, müssen alle innerhalb der jeweiligen Lektion enthaltenen Fragen und Aufgaben erfolgreich abgeschlossen werden. Es gibt keinen abschließenden Kurs-Test. Der Kurs ist bestanden, wenn alle Lektionen abgeschlossen wurden.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Sie aufgrund der unterschiedlichen, visuell ansprechenden Lernmethoden, die im Kurs angewandt werden, viel Spaß am Lernen haben werden! Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

ZUM KURS

Wir möchten Pastoren und Gemeindeleiter zum Dienst zurüsten!

Wie bereits in unserer letzten Veröffentlichung erwähnt, haben wir es uns für das Jahr 2020 zum Ziel gesetzt, den Gemeinden innerhalb des deutschsprachigen Europas ein Segen zu sein und ganz konkret dazu beizutragen, ihren Glauben zu vertiefen, zu stärken und zu erneuern.

Wir verstehen es als Teil unseres Dienstes, diejenigen zuzurüsten und zu unterstützen, die wiederum dem restlichen Leib Christi dienen.

1 Kor 2,6-8: "Von Weisheit reden wir aber unter den Vollkommenen; doch nicht von einer Weisheit dieser Welt, auch nicht der Herrscher dieser Welt, die vergehen. Sondern wir reden von der Weisheit Gottes, die im Geheimnis verborgen ist, die Gott vorherbestimmt hat vor aller Zeit zu unserer Herrlichkeit, die keiner von den Herrschern dieser Welt erkannt hat; denn wenn sie die erkannt hätten, hätten sie den Herrn der Herrlichkeit nicht gekreuzigt."

In aller Öffentlichkeit verborgen?

In Seiner Weisheit hat Gott die Wahrheit, die für den suchenden Menschen das ewige Leben bedeutet, ganz offen verkündigt, aber auf eine Art und Weise, die eine bestimmte Haltung von den Hörern verlangt, um es so empfangen zu können, dass es auch in ihrem Leben wirksam wird.

Das Geheimnis ... Nichts als allein Jesus Christus, und zwar als Gekreuzigten.

1 Kor 2,2-5: "Denn ich hatte mir vorgenommen, unter euch nichts anderes zu wissen als nur Jesus Christus, und zwar als Gekreuzigten. Und ich war in Schwachheit und mit viel Furcht und Zittern bei euch. Und meine Rede und meine Verkündigung bestand nicht in überredenden Worten menschlicher Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, damit euer Glaube nicht auf Menschenweisheit beruhe, sondern auf Gottes Kraft."

ZU DEN ANGEBOTEN IM ONLINE-SHOP

Biblische Prophetie und der Nahe Osten

Paperback: 9,00 €
E-Book: 7,00 €

Die Ereignisse im Nahen Osten, und dabei wieder in erster Linie Israel, beherrschen seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Aufmerksamkeit der Welt. Deshalb ist dieses Buch so aktuell. Aber noch erstaunlicher
ist, dass die heute vor unseren Augen geschehenden Dinge von alten israelitischen Propheten in der Bibel schon vor mehr als 2500 Jahren vorhergesagt wurden.

Jakobus 5,14-15: "Ist jemand von euch krank? Er soll die Ältesten der Gemeinde zu sich rufen lassen; und sie sollen für ihn beten und ihn dabei mit Öl salben im Namen des Herrn. Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden begangen hat, so wird ihm vergeben werden."

Als Vertreter von Derek Prince Ministries in Deutschland, werde ich oft von Geschwistern angerufen, die Gebet wünschen – und wir beten miteinander – gleich übers Telefon! Denn mir ist bewusst, wie viel göttliche Kraft durch Gebet freigesetzt wird. Es wäre natürlich wünschenswert, wenn man physisch Hände auflegen und mit Öl salben könnte. Aber Gott kennt keine Begrenzungen. Ich kann zur Ehre Gottes sagen, dass ich auch das Vorrecht hatte, persönlich mit Menschen beten zu dürfen, die augenblicklich Heilung von Gott empfangen haben. Manche sind so tief durch die Kraft Gottes berührt – ja ich würde sogar sagen, überwältigt – gewesen, dass sie zu Boden gefallen sind. Dass ist keineswegs vorgespielt gewesen, und es ist in der Tat biblisch. Auch Abraham fiel zu Boden als er dem Engel des Herrn begegnete. Wie viel mehr, wenn wir mit der Gegenwart des Allmächtigen Gottes konfrontiert sind! Jesus sagte doch, „Wenn zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, so bin Ich mitten unter ihnen.“ Ich denke, wenn wir die Gegenwart des Herrn tagtäglich wahrnehmen würden, verbrächten wir viel mehr Zeit auf den Knien oder mit unserem Angesicht am Boden!


Mit Ihrer Hilfe bringen wir diese kostbare Bibellehre seit nun über drei Jahrzehnten „an den Mann“!

Drei Jahrzehnte sind vergangen seitdem der deutsche Zweig von Derek Prince Ministries ins Leben gerufen wurde. Wer hätte damals gedacht, dass wir trotz der teils schwierigen kulturellen und finanziellen Umstände, langfristiges und nachhaltiges Wachstum hervorbringen und unzähligen Menschen in unserem Land und darüber hinaus ein Segen sein würden!? Gott wusste es – bereits bevor der IBL gegründet wurde! Immer wieder offenbarte sich Gott in unerwarteten und übernatürlichen Weisen. Immer als wir es am nötigsten hatten, versorgte Er uns mit Weisheit, Inspiration und Ressourcen, damit wir diesen Dienst – nach besten Kräften und zur Ehre Gottes – ausüben konnten. Preis dem Herrn dafür!

Zur Feier dieses Jubiläums und als kleines Zeichen unserer Dankbarkeit für Ihre langjährige Unterstützung, möchten wir Ihnen bis Mitte September 30% RABATT AUF UNSER KOMPLETTES SORTIMENT – Bücher, CDs und DVDs – geben (Rabattcode: 30Jahre).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.